Ein  Interview mit Nicole von Escort77

 

Um den Begriff Escort ein bisschen näher an unsere Leser, Kunden und zukünftige Angestellte zu bringen, haben wir uns entschlossen ein kleines Interview mit ein paar von unseren Damen zu machen. Dabei haben wir allerlei Fragen zum Thema Escort, Dates, Sex und Erfahrungen gestellt. Die Damen beschreiben uns Ihre lustigsten und coolsten Dates, nettesten Kunden und die Erfahrung, die Sie in der Escort Branche sammeln konnten. Sie erklären uns, was eine Escort Dame macht und was die Vorteile der Arbeit sind. Jede von ihnen beschreibt individuell ihren Stand der Dinge und Ihre Kundenerlebnisse. Hier beginnt das Abenteuer "Escort77":

 

Den Anfang macht unsere bezaubernde Nicole. Jeder, der das Vergnügen hatte die Dame ein Mal kennenzulernen oder sie zu buchen weiß, dass diese feurige Spanierin nicht nur eine traumhaft durchtrainierten Körper hat, sondern auch einen offenen Geist und viel Sex-Appeal. Mit ihrer natürlichen Art und herzhaftem Lachen steigt Nicole vor einiger Zeit bei Escort77 ein. Daraus wurde nicht nur eine tolle Zusammenarbeit, sondern auch eine feste Freundschaft. Was Nicole als Escort Dame bis jetzt erlebte, lesen Sie hier:

 

Wenn mich jemand fragt, was bis jetzt das coolste Date war, dass ich erlebt habe, fallen mir gleich zwanzig ein, sagt uns Nicole lächelnd. Wenn man eine positive Person ist, zieht man gleich auch mit seiner Ausstrahlung solche Kunden an. Ich versuche aus jedem Date das Beste zu machen und somit habe ich auch nur super Dates. Ich würde aber lügen, wenn ich nicht sagen würde, dass mir ein Date ganz besonders in Erinnerung geblieben ist, und das war ein Date mit Besuch im   Europapark. Definitiv das geilste Erlebnis als Escort Dame, sehr abenteuerlich und spannend.

Das bringt uns gleich zu nächsten Frage usw. Was ist überhaupt der Anreiz für eine junge Frau als eine Escort Dame zu arbeiten?

 

Das kann ich ohne weitere Überlegungen sofort sagen. Ich liebe es, neue Menschen und Kulturen kennenzulernen und natürlich auch eine schöne Zeit zu zweit zu verbringen mit tollen Gespräche und romantischen Momenten und ich finde, dass man dies im Escort Bereich, geboten bekommt.

 

Bei den verschiedenen Erlebnissen mit unterschiedliche Menschen und Kulturen, hattest du da eine besonders schöne Erfahrung?

 

Meine bisher schönsten und auch spannendsten Erfahrungen waren die Urlaube und Short Trips. Mich reizt das Kribbeln vor dem Unbekannten, wenn man nicht weiß, was jemanden erwartet, oder wer jemanden erwartet. Auch die damit verbundene Freiheit ist mir ein großer Ansporn und gehört zu meinem Leben einfach dazu.

 

Geschieht es immer noch, dass du angespannt vor einem Treffen bist?

 

Meistens nicht, da ich ein sehr offener und entspannter Mensch bin und es sowieso liebe unter Menschen zu sein. Ich freue mich meistens, dass ich die unterschiedlichsten Menschen kennenlernen darf, so denkt man überhaupt nicht an das Lampenfieber nach. Nur wenn es um besondere Dates geht, bin ich etwas nervös manchmal. Ich sagte aber schon, dass jedes Date besonders ist, was ich meine sind speziell Shorttrips, Theaterbesuche ect.

 

Gibt es etwas Besonderes, dass du an einem Kunden magst?

 

Wenn er offen und lustig ist und sich gerne auch nett unterhält. Als Escort Dame muss man in der Lage sein mit unterschiedlichen Kunden, die unterschiedliche Interessen haben, auch spannende und interessante Gespräche führen. Das Kennenlernen ist bei mir sehr wichtig, dabei versuche ich immer herauszufinden, was der Kunde genau sucht und was für eine Person dahinter steckt. Wichtig bei mir ist auch, dass er das Vorspiel beim Sex genauso gerne mag wie den Sex selbst. Und natürlich zum Schluss sollte ein guter Weißwein nicht fehlen.

 

Auf die Frage, ob sie eine Sexpertin ist, klärt uns Nicole auf:

 

Das sieht jeder anders und das hängt auch oft sehr von der Situation ab, dem Kunde und was er genau sucht. Ich denke aber, dass ich in sexueller Hinsicht schon weiß was ich mag und tue. Ich finde es auch sehr schön, wenn der Mann mal den Expertenteil übernimmt, man lernt nie aus. Eigentlich habe ich viel Spaß bei dem was ich tue und ich denke, das ist das allerwichtigste.

Nicole von Escort77

Stehst du auf BDSM ?

 

Nein, definitiv nicht. Wer mich schon mal gebucht hat weiß, dass ich mehr der Girlfriend-Typ bin. Solche Szenen wie in Fifty Shades of Grey passen einfach nicht zu mir und meiner Persönlichkeit. Ich bin der Typ Frau, der gerne schmust und kuschelt und die Zeit mit mir ist besser als in Fifty Shades of Grey, vor allem, wenn du nicht auf sowas stehst.

 

Dann vielleicht eher Rollenspiele?

 

Genau wie beim BDSM hält sich meine Begeisterung für Rollenspiele auch eher in Grenzen. Ich finde mich einfach nicht in der Welt der Masken, ich zeige lieber immer das, was ich wirklich bin, ohne irgendwelche Spielchen.

 

Da bestimmt nicht jeder Kunde der perfekte Gentleman sein kann und man bestimmt auch mal unangenehme Situationen erlebt hat, würden wir auch gerne über diese Seite der Arbeit mehr wissen. Was sind die No-Gos eines Termins und wo liegen deine Grenzen?

 

No-Gos sind ein schwieriges Thema, es gibt natürlich Dates die in so was ausarten, jedoch ist dies selten der Fall. Ich persönlich finde eher, es gibt nicht so nette Dates, wie wenn man z.B. das Hotelzimmer betritt und einem ohne eine richtige Begrüßung die Klamotten vom Leib gerissen werden. Oder auch wenn man direkt „härter“ angefasst wird. So was ist definitiv eher das, was man sich nicht wünscht oder ich als sehr unangenehm empfinde. Meine Grenzen ist es schwer zu überschreiten, da ich für alles offen bin, solange es im normalen Bereich liegt.

 

Passiert es manchmal auch, dass dich eine Frau bucht oder eventuell ein Paar?

 

So was passiert eher selten. Mich buchen eigentlich nur Männer und was Paare angeht, ich konzentriere mich lieber nur auf eine Person. Um dich als Person noch ein wenig besser unseren Lesern vorzustellen, fragen wir direkt mal ein paar persönliche Sachen aus deinem Alltagsleben.

 

Wer ist Nicole?

 

Hahahahaaha um mich kurzzufassen, Nicole ist eine energiegeladene Bombe :) Ich verbringe meine freien Tage gerne mit Sport und wenn das Wetter es zulässt einen schönen Ausritt mit meinen Ponys. Ich liebe Tiere über alles und Pferde sind definitiv meine Nummer Eins. Von meiner Persönlichkeit her bin ich kein Haustyp, ich liebe es draußen zu sein, egal ob in der Stadt oder der Natur, egal ob am Tage oder abends, jedoch keine Partys, ich mag es etwas ruhiger. Natürlich muss das Wetter auch stimmen, als Spanierin liebe ich warmes Wetter. Falls das Wetter aber manchmal nicht mitspielt, gönne ich mir einen ruhigen Abend zu Hause mit einem guten Film oder einem tollen Buch.

Nicole Escort Dame aus Berlin

Da wir somit langsam zum Schluss kommen, möchten wir noch fragen, ob du einen Vorschlag hast, für die Kunden, die das erste Mal Buchen?

 

Definitiv! Vorher zusammen noch ein Glas Wein, einen Cocktail oder auch nur ein Wasser trinken, um sich kurz kennenzulernen und zu entspannen. Schüchternheit und die Anspannung lösen sich somit gleich auf und das Date wird ein sicherer Erfolg.

 

 

Kundenfeedback: My dear Nicole -I had the best time with you in Berlin. Lovely to make your acquaintance both evenings. Please do not be a stranger! I hope to be back someday, but always love to hear what my friends and acquaintances are up to wherever I am. Love and respect, Bob.

 

 

Vielleicht noch ein kleiner Rat für neue Damen, für die jungen Frauen, die das gerade lesen und denken, ob sie diesen Schritt in Ihrem Leben machen sollten?

 

Ja, einfach machen, nicht drüber nachdenken. Und etwas ganz Wichtiges, sei immer du selbst. Zieh das an, was du zu einem normalen Date auch anziehen würdest, bei dem man vorher schon denkst. "Er ist so heiß, vielleicht läuft da heute auch mehr, ich ziehe mir besser die schöne Unterwäsche an“. Gehe nie über deine eigenen Grenzen hinaus, denn nicht jede kann damit leben, wenn sie sich selber nicht mehr treu ist. Wagt den Versuch einfach, es ist eine tolle Erfahrung.

Tags:  Escort Job Escort Berlin Escort Interview Escort Dame